Begriffswelt - The And and Friends
1720
page-template-default,page,page-id-1720,bridge-core-1.0.4,qode-listing-1.0.1,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Begriffswelt

Ein-Satz-Glossar

Worte sind Brücken der Verständigung soweit sie ähnlich verstanden werden. Mit der Zeit wird hier ein immer größerer Auszug aus der Begriffswelt von THE AND & FRIENDS einsehbar.

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 6 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben U beginnen.
Umwelt, geteilte
Umweltbedingungen, die Personen miteinander teilen und die ihnen folglich gemeinsam sind.

Universalienstreit
Bezeichnet die Auseinandersetzung, ob Ideen als wahres Sein oder nur als abstrakte menschliche Konstruktionen aufzufassen sind.

Unterschied, interindividueller
Unterschied zwischen Personen, wie zum Beispiel zwischen den Mitgliedern einer Gruppe.

Unterschied, intraindividueller
Unterschied innerhalb einer Person, wie zum Beispiel im Erleben verschiedener Situationen.

Urteil, analytisch
Ein analytisches Urteil ist richtig oder falsch aufgrund zugrunde gelegter Definitionen und bringt keine neue Erkenntnis mit sich, weil ein Teil des Subjektbegriffs im Prädikat der Beschreibung bereits enthalten ist.

Urteil, synthetisch
Ein synthetisches Urteil ist richtig oder falsch aufgrund von Wahrnehmungen und bringt eine neue Erkenntnis mit sich, weil das Prädikat der Beschreibung nicht bereits ein Teil des Subjektbegriffs ist.